Handschutz

Neu im Angebot
Synthetikhandschuh TEGERA 906

Synthetikhandschuh TEGERA 906

15,10 €
Inkl. 19% MwSt.

Artikelnummer:EJE-906

Verfügbarkeit:

Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Synthetikhandschuh TEGERA 906
Loading...

* Pflichtfelder

Beschreibung

Details

TEGERA® 906, Schnittschutzhandschuh, PU, Handfläche beschichtet, Dyneema® Diamond Technology, Lycra®, Nylon, 18 gg, glatte Oberfläche, Schnittbeständigkeit Klasse B, Cat. II, öl- und wasserabweisende Innenhand, für Präzisionsarbeiten

Produktattribute

Zusatzinformation

Größe Nein
Lieferzeit 1 - 3 Tage
Hersteller Tegera

Hersteller

Tegera – hier sind Sie in guten Händen

Die Tegera-Produkte aus dem Hause ejendals bieten umfassenden Schutz für Ihre Hände. Die Handschuhe und Handschützer wurden unter der Einhaltung höchster Qualitätsstandards produziert und bieten Ihren Händen perfekte Sicherheit bei der Arbeit.

Schnittfeste Handschuhe… Das Sortiment der ejendals Schnittschutzhandschuhe Tegera ist umfassend und zuverlässig. Bei Arbeiten mit spitzen oder scharfkantigen Gegenständen sind Ihre Hände optimal geschützt.

Kälte- oder Hitzschutzhandschuhe… Die ejendals Arbeitshandschuhe Tegera bieten Ihnen ebenfalls Schutz bei außergewöhnlich hohen oder kalten Temperaturen.

Mechanische Schutzhandschuhe… Auch der Umgang mit mechanischen Gefahren gestaltet sich mit den Tegera Handschuhen von ejendals gefahrenlos.

Tegera, das ist ausgezeichneter Schutz für Ihre Hände

Größeninfos

Tegera

Sicher mit Tegera Schutzhandschuhen!

Um Arbeitshandschuhe und ihre Schutzwirkung klassifizieren zu können, wurden gibt es verschiedene Normen der EU.

EN 420 Allgemeine Anforderungen für Handschuhe
Diese Norm regelt den Anspruch an alle Schutzhandschuhe: Vom Prüfverfahren, das für jeden Handschuh angewendet werden muss, bis hin zur Kennzeichnung durch den Hersteller.

EN 388 Schutz vor mechanischen Risiken
Alle Schutzhandschuhe, die diese Norm erfüllen sind abrieb-, durchstich-, schnitt- oder weiterreißfest. Mindestens eine dieser Eigenschaften muss von Handschuhen der Norm E 388 erfüllt werden.

EN 407 Schutz vor thermischen Risiken
Schutzhandschuhe, die mit der Norm 407 ausgezeichnet sind, bieten Schutz vor Hitze. Im Prüfverfahren werden u.a. Kontaktwärme, Brennverhalten und Strahlungswärme des Handschuhs betrachtet.

EN 511 Schutz gegen Kälte
Diese Norm kennzeichnet Schutzhandschuhe, die gegen Kälte schützen. Wasserdichtheit, konvektive Kälte und Kontaktkälte des Schutzhandschuhs werden hier geprüft und bewertet.

EN 375 Schutz vor chemischen Risiken
Diese Norm kennzeichnet Chemikalienschutzhandschuhe. Es muss beachtet werden, dass Schutz vor Chemikalien noch einmal in zwei Arten differenziert wird: Einfache Schutzhandschuhe (Piktogramm mit Becherglas) und vollwertige Schutzhandschuhe (Piktogramm mit Erlenmeyerkolben).